Was gibt´s Neues???

Liebe SuppenGRÜN-Gäste 🙂

Ein paar Neuerungen stehen ins Haus – wie Ihr sicher schon bemerkt habt, präsentieren sich unserer Desserts für den In-Haus-Verzehr in neuer „Jacke“. Die Weck-Gläser sind eine optisch schöne und Verpackungsmüll-sparende Alternative, die sich bereits in den letzten 14 Tagen bewährt hat.

Zudem machen wir unser Himbeerpüree nun auch selber und sparen hier Zusatzstoffe und Allergene ein. Wo wir beim Thema wären…Nach viel Tüftelei und Küchenzauberei haben wir ein Rezept entwickelt und stellen unsere Suppenbasis aus frischem Gemüse her. Damit verzichten wir auf die bisher genutzte Veggie-Bouillon von Wiberg und können auch hier in Frische und Natürlichkeit punkten.

Ab dem 12. Februar findet Ihr in unsrem Salatsortiment 2 neue Kreationen – wir wollen mal schauen, wie diese bei Euch ankommen und ob sie sich einen Stammplatz bei uns erkämpfen können.

Wir freuen uns, Euch stetig neue Produkte und Entwicklungen, die „Back to Basic“ gehen, präsentieren zu dürfen. Über weitere Neuerungen und Entwicklungen halten wir Euch selbstverständlich auf dem Laufenden.

Eure Suppenfeen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.